Uster|Gschwaderstrasse ‘InsideOut’

March 21, 2017 10:45 pm Published by

Projektdaten

Bauprojekt

Neubau Wohnüberbauung InsideOut mit 44 Eigentumswohnungen und
12 Mietwohnungen

Bauherrschaft

EMWE Immobilien AG

Totalunternehmung

EMWE Bauprojekte AG

Bauzeit

Mai 2013 – November 2014

Standort

Gschwaderstrasse, Uster (ZH)

Architektur

EMWE Architektur AG

Fotograf

Peter Hebeisen

Vermietung

Projektbeschrieb

Die fünf Baukörper offenbaren ihre Eigenständigkeit durch unterschiedlich geformte Balkongeländer.

Das Farbkonzept mit den Tönen Weiss, Beige und Grün verbindet Architektur und Umgebung harmonisch. Alle Häuser sind leicht versetzt von Süd-West bis West ausgerichtet. Auf jedem Geschoss befinden sich zwei Wohneinheiten. Eine Tiefgarage verbindet unterirdisch alle Häuser.

InsideOut bedeutet «das Zusammenspiel von Lebensräumen». Grundrisse, welche die Grenzen zwischen Innen- und Aussenraum verschwimmen lassen. Genügend Freiraum zwischen den einzelnen Häusern und hochwachsende Bäume als Atmungsfelder. So bleibt auch im Aussenbereich ein hohes Mass an Privatsphäre gewahrt.

Die Umgebung wirkt organisch gewachsen und die einzelnen Häuser sind in die Parkanlage mit Grüninseln eingebettet. Die Übergänge vom privaten zum gemeinschaftlichen Aussenraum verlaufen sanft. Die Erschliessung von InsideOut erfolgt über die Gschwaderstrasse über ein organisches Wegnetz.

Die Wohnüberbauung ist Minergie zertifiziert.

Categorised in:

This post was written by netzhautflimmern